Pumphose Malvi

Malvi heißt mein neuester Streich. Naja, soooo neu ist der Schnitt nicht, denn ich selbst nähe ihn schon seit Jahren 😉 Beim Probenähen wurde die Form noch etwas optimiert.

Malvi ist eine Pumphose, ganz basic, ohne Schnick und Schnack. Sie ist nicht zu eng und nicht zu weit.
Es gibt ein hoch geschnittenes Bauchbündchen, dadurch wird der kleine Bauch schön warm gehalten, die Hose kann nicht rutschen und es drückt nichts, absolut nichts. Auch für Minibabys mit Nabelschnurrest und in der ersten Zeit, wenn der frische Nabel noch so empfindlich ist, ist die Hose dadurch super geeignet.
An den Beinen gibt es Mitwachsbündchen, dadurch wächst die Hose um 1-2 Kleidergrößen mit. Auch für Tragekinder sind die Mitwachsbündchen perfekt geeignet, einfach die Bündchen runterkrempeln und schon ist alles warm verpackt.

Die Hose ist mit 9 Nähten fertig, und somit ist sie hervorragend geeignet, einen Babyschrank innerhalb kürzester Zeit aufzufüllen.

Perfekt geeignet ist der Schnitt für Nicky, aber auch weich (!) fallender Sweat ist geeignet. Auch Jersey ist geeignet. Einlagig wird die Hose natürlich eher dünn und eignet sich dann perfekt für den Sommer, aus zwei Lagen Jersey entsteht eine tolle Wendehose. (Das Tutorial dazu findest du hier im Blog.)

Das Ebook findest du in meinem Dawandashop (nur für Kunden aus Deutschland) und bei Alles-fuer-Selbermacher (für alle).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.