Onno ist geschrumpft

Onno – mein Raglanshirtschnitt mit vorne-wie-hinten-Ausschnitt – ist immernoch eines meiner Lieblingsschnittmuster.
Mo wird demnächst 5 und fast alle selbstgenähten Oberteile in seinem Schrank – und das sind nicht gerade wenige – sind Onnos. Gerade fürs Kindergartenalter ist der Schnitt einfach perfekt, denn „normale“ Shirts zieht der junge Mann immernoch sehr oft verkehrt herum an.

Eines der neueren Shirts ist das geliebte Robin-Hood-Shirt in Gr. 122. (Mo ist jetzt übrigens 1,23 m groß und das Shirt passt gerade perfekt, ein bisschen weiterwachsen kann er noch, bevor es zu klein wird.) Wir haben versucht, ein kleines Fotoshooting zu machen und haben lauter tolle Quatschfotos gemacht, auf manchen ist sogar was vom Shirt zu sehen 😉

Stoffe: Robin-Hood-Jersey (hab ich ner anderen Stoffsüchtigen abgekauft)
brauner Unijersey (gekauft bei toddlintown), beides von Lillestoff
grünes Bündchen aus meinem niemals enden wollenden Vorrat, vermutlich von aladina

Bisher gab es den Onno von Gr. 86 bis Gr. 128, als ich den Schnitt erstellt hatte, erschien mir das ausreichend. (Mein Gedanke damals: Welches Kind, das Größe 80 trägt, zieht sich denn schon alleine an?!? Und von den Probenäherinnen kam auch nicht der Wunsch nach Gr. 80. Nun ja, mein Riesen-Mo war da wohl kein Maßstab, der hatte diese Größe bereits mit 7 Monaten *lach*.)
Aber jetzt ist da auch noch Lille. Sie ist jetzt 16 Monate alt, 80 cm groß und wächst damit gerade in Gr. 80 rein (bei selbstgenähtem) bzw. aus Gr. 80 raus (bei Kaufklamotten). Selbst anziehen wird auch interessant. Deshalb – und weil es auch die Anna (gibt’s bei Dawanda und bei Alles-fuer-Selbermacher), deren Ärmel ja auch zum Onno passen, schon ab Gr. 80 gibt – ist der Onno auf die Gr. 80 geschrumpft.

Den Selbermach-Abenteuern meiner (und eurer) Kleinen sind damit keine Grenzen mehr gesetzt.

Ihr bekommt Onno wie bisher auch schon bei Dawanda und bei Alles-fuer-Selbermacher, ab sofort in der „neuen“ Version, also ergänzt um Gr. 80 (im neuen Design und mit neuen Nutzungsbedingungen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.